Kreisverband der LandFrauenvereine Land Hadeln - Cuxhaven
Kreisverband der LandFrauenvereineLand Hadeln - Cuxhaven

Aktuelles vom Kreisverband

8. Ostelandsalon                                                   LandFrauen - Weißt du wer wir sind?

Der 8. Osteland-Salon, organisiert von Historiker und Germanist Sebastian Bertram, widmet sich diesmal den LandFrauen rechts und links der Oste.  

 

Die LandFrauen erzählen,

Donnerstag, den 12 September,

19.30 Uhr Kulturdiele Hemmoor,

An der Pferdebahn5.

Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung wird gebeten an Claus List, Vorsitzender AG Osteland: list@ag-osteland.de oder Tel.: 0151-50351048.

 

Sebastian Bertram erwartet in seiner Runde 8 Landfrauen aus dem Kreisverband der Landfrauen Land Hadeln Cuxhaven und LFV Tostedt. Was erleben und lernen Landfrauen. Welchen Vorbildern folgten Sie. Was wünschen Sie sich für die Zukunft?  

LandFrauen, organisiert als regionale Interessenvertretung, sind seit mehr als hundert Jahren eine gewichtige Kraft im ländlichen Raum. Sie bilden eine starke Gemeinschaft und es dreht sich längst nicht mehr nur ums Häkeln, Kochen und Kinder. Sie setzen sich auch für die großen gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Herausforderungen ein. Z.B.: Wie kann die Digitalisierung auf dem Lande gelingen? Woher kommen die Lebensmittel? Was kann die Dorfgemeinschaft für die Chancengerechtigkeit tun? Wenn es früher fast nur Bäuerinen waren, befinden sich mittlerweile Frauen aus allen Berufen und Altersklassen unter den Mitgliedern. Heute gehören eine halbe Million Frauen dem Deutschen Landfrauenverband e.V. an; 100 000 davon in Niedersachsen.

Der Einladung zu so einem Geschichten und Erzählabend, im Osteland,  folgten bisher Fährleute, Krimiautoren, Oberndorfer Kinder aus sieben Generationen, Naturschützer, Heimatforscher, Dorfladenbetreiber und Moorbewohner. Ziel ist es, über die vielen Jahre in möglichst vielen Orten an Ober-  und Unterlauf der Oste einmal einen Salon zu initiieren.

 

www.ag.osteland.de     www.landfrauen-cuxland.de

LandFrauen zum Thema Vermüllung der Meere – Wenn die Plastiktüte wieder auf dem Teller landet …

KreislandFrauentag in Osten

Dass LandFrauenarbeit auch bedeutet, sich mit aktuellen Umweltthemen auseinander zu setzen, machten gut 170 LandFrauen des Kreisverbands Land Hadeln-Cuxhaven beim alle zwei Jahre stattfindenden KreislandFrauentag in Osten deutlich. 

 

Die Vorsitzende der KreislandFrauen, Doris Wettwer, berichtete aus dem vielseitigen Bildungsangebote der sieben Ortsvereine und aus der Bildungsarbeit des Kreisverbandes. Hier geht es von „100 Jahre Frauenwahlrecht“ über „Moderne Vorstandsarbeit mit Spaß“ über „Kochen mit Kindern“ zur Öffentlichkeitsarbeit.

Doris Wettwer präsentierte den LandFrauen und Gästen hierzu die brandneuen Rollups des Kreisverbands, die ab sofort in den sieben Ortsvereinen eingesetzt werden können. 

 

Eine besondere Ehrung wurde Annette Jaeger aus Steinau zuteil. Die stellvertretende Vorsitzende des Niedersächsischen LandFrauenverbands (NLV) Dörte Stellmacher zeichnete Annette Jaeger als besonders aktive LandFrau mit der Silbernen Biene des niedersächsischen LandFrauenverbands aus. Als langjährige Vorsitzende des Vereins Sietland und Mitiniatorin des Landfrauenmarkts Ihlienworth hat sie sich um die LandFrauen, das Landleben und die Förderung des Erzeuger-Verbraucher-Dialogs in ausgezeichneter Weise verdient gemacht.

 

Dr. Rebecca Ballstaedt, Meeresbiologin auf Helgoland, veranschaulichte in ihrem Vortrag bildhaft und eindringlich das Ausmaß der Plastikvermüllung unserer Meere und erläuterte Ansätze für alltagstaugliche Lösungen dagegen. Jeder trage bereits „eine Prise Plastik“ in sich, so Ballstaedt, und jeder könne aktiv etwas dagegen tun. Wichtig sei es zunächst, das Bewusstsein im Umgang mit Plastikmüll zu schärfen und dann mit kleinen Schritten und bewussten Kaufentscheidungen Müll zu vermeiden. Sie entwickelt Konzepte für aktiven Umweltschutz und hat beispielweise mit ihrer Inselmehrweg-Iniative „De green Anna“ 30.00 recyclebare Taschen auf Helgoland verteilen lassen. Außerdem führt sie Umweltbildungsprojekte mit Schüler/innen durch, so z. B. im Schulzentrum Bederkesa mit dem Projekt „Plastic – fantastic?“

Zahlreiche Fragen aus dem Publikum unterstrichen die Aktualität und Brisanz des Vortragsthemas. 

 

Spielerisch aber dennoch ernst wurde die Müllproblematik durch den Auftritt der „Müllpiraten“, Kindern und Lehrkräften der Grundschule Neuhaus, dargestellt. Aus voller Kehle sangen und spielten die als Piraten verkleideten Kinder für eine saubere Welt und begeisterten alle Zuschauer.

 

Unterstrichen wurde das Thema des Tages durch kreative Plastikmüllobjekte, die Schüler/innen am Gymnasium Warstade/Hemmoor im Kunstunterricht angefertigt haben und die Festhalle in Osten in ein ganz eigentümliches aber dekoratives Licht gesetzt hat.

 

Mareike Domröse setzte das Müllthema für die Gäste auf ganz andere Weise um. Die Poetry Slammerin aus Hemmoor trug ihre Gedanken zur Vermüllung der Meere in Reimform vor und zog die Zuhörer gekonnt und poetisch in ihren Bann.

 

Amei von der Wense, Vorsitzende des ausrichtenden Vereins An der Oste, griff das besondere Engagement der hiesigen Schulen auf und bedankte sich herzlich und mit bienenfreundlichen Blumensaaten bei den Kindern als auch bei ihren Mitstreiterinnen im Verein. Als besonderes Bonbon wurde unter den Gästen zehn bienenfreundliche Stauden verlost. 

 

Karin Reinking, KV Land Hadeln/Cuxhaven.

„Auf dem Land und mitten im Leben“              Imageclip des NLV

Pünktlich zur Geburtstagsfeier präsentierte der NLV einen animierten Imageclip unter dem Titel „Auf dem Land und mitten im Leben“, der beim Publikum sehr gut ankam. Anschauen können Sie den Clip hier: https://www.landfrauen-nlv.de/publikationen.html 

Drei Landesverdienstorden

Heide von Limburg, Christiane Buck und Ilse-Marie Schröder (vorne v. li.) erhielten vom stellv. Ministerpräsidenten Bernd Althusmann (Mitte) den Landesverdienstorden, mit Albert Schulte to Brinke und Elisabeth Brunkhorst Foto: Landvolk

 

>> LESEN SIE HIER DEN GESAMTEN ARTIKEL

 

 

Die Bildungsarbeit findet in

Zusammenarbeit mit der LEB statt.


Webseite - Counter

 

 

 

Die Bildungsarbeit findet in

Zusammenarbeit mit der
LEB statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverband der LandFrauenvereine Land Hadeln - Cuxhaven Datenschutzerklärung | Impressum